RayMarker® 2000

 
RayMarker® 2000

Als eigenständige Anlage bildet der RayMarker® 2000 die Basis für die vielfältigsten Laser-Anwendungen.

Ausgestattet mit Laserquellen von 20 bis 150 Watt von tiefem UV (266 nm) bis Infrarot und fernes Infrarot (10600 nm) wird jedes Material bearbeitbar.
Der Arbeitsraum reicht bis 500 x 300 mm.

Bauteilbelastung bis 30 kg.

Linearachsen, Rundachsen und Drehtische (auch in kombinierter Variante) können optional integriert werden.

Die Leistungsfähigkeit der Anlage zeigt sich in der schnellen Serienbeschriftung am Fließband ebenso wie in der leistungsstarken Tiefengravur, für die sie in der Schmuckindustrie bereits vielfach im Einsatz ist.

Drucken